Dienstag, 10. Juli 2012

10% Verschnitt....

Ich habe ja so schön vor mich hingespielt und um im Bild zu bleiben, habe ich mich dann wohl etwas verzockt....

Ich hatte von Claudia das Ausgangsmaterial für ein schönes wildes Garn bekommen - ein rosa Vlies mit Seide und dreifarbige Löckchen. Die habe ich auch fein versponnen, was noch ziemlich gut aussah, auch wenn es keine Farben waren, die ich tragen könnte - Freude hatte ich trotzdem dran.
Tja, dann ging es an´s Zwirnen und was nebeneinander wirklich gut aussah, sah miteinander.... - naja, seht selbst...


Kommentare:

  1. Die Spinntechnik, der Schnitt und die wilden Locken finde ich Klasse..die Farbe wäre jetzt nicht so meins (darf ich doch sagen, oder?), aber diese Wollart reißt alles wieder raus...

    Ich würde das mit farblich passenden Perlen oder Knöpfen aufpeppen und die Farben so intensivieren..ich glaube, dann ist es ein echter Hingucker ;o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst du das sagen! Gerne sogar - und der Tipp mit den Perlen ist super - da fallen mir auch gleich welche ein, die ich noch im Regal habe - ich glaube, dass könnte glatt funktionieren....

      Das mit den Locken werde ich auch definitiv wiederholen!

      Löschen
  2. Es ist einfach nur GENIAL!

    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. *Grinst* Farbtopf? Pinsel? :))))

    Und ich schwöre - ich schenke dir *niemals nich* wieder diese Farben *lacht verschmitzt*
    Obwohl.... oftmals werden daraus dann ganz tolle Teilchen... auch wenn es nicht die eigene Farbe ist. (Mal davon abgesehen gefällt mir das Teilchen schon sehr)

    Be wild :D

    Liebe Grüße
    Claudia

    PS: Vertauschen wäre ja auch noch eine tolle Möglichkeit :))

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass es Freunde findet :)
    @Claudia - ich mochte deine Farben sehr, sehr gerne - nur halt nicht für mich - aber das stört mich ja nicht!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Den Cowl als solchen finde ich gelungen und ich glaube, Tabata hat recht, wenn Du noch ein oder zwei farbige Akzente darauf setzt - vielleicht was gefilztes - dann gewinnt es dadurch sicher.

    Lass Dich nicht frustrieren. Du findest bestimmt eine schöne Lösung dafür! Manchmal benötigt man nur etwas Abstand.

    Viele Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - Abstand lässt manchmal einen ganz anderen Blick entwickeln! Und die Tatsache, dass er anderen Leuten gefällt hilft auch :)

      Löschen
  6. Ich finde das Teil genial ... würde da nur einen 'Verschlußtuff' dransetzen und gut ists ... wunderschön :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) dankeschön - ähm was ist ein Verschlusstuff????

      Löschen