Donnerstag, 26. Juli 2012

verfranst


Ich habe da noch mal ein paar Fransen - es macht viel Spaß damit zu spielen und aus dem gleichen Grundmuster ganz verschiedene Dinge entstehen zu lassen.

Das Herbstliche stammt aus einem Tauschkammzug und beim Schwarzen habe ich Merino versponnen mit Seide und kupfer-Lurex versponnen.




Kommentare:

  1. Das Herbstliche find ich ja ganz klasse, ich mag die Farben (obwohl schon herbstig). Da hättest du uns ruhig auch ein Detailbild gönnen können ;-))

    LG Melli

    AntwortenLöschen
  2. Oh..der berühmte Kupferfaden ;o)))

    Das finde ich klasse..ich mag schwarz ..(jaja Melli, ich weiß ;o)))

    Aber die Herbstfarben sind auch ein tolles Garn, auch wenn nicht meine Farben...

    Aber dieses schwarze..grübel..hab ich schwarz im Haus..kopfkratz...
    Das finde ich soooo toll ;o)))))

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch schön, dass ihr euch bei einer eventuellen Aufteilung nicht in die Quere kommen würdet :)
    @Melli - es gab mal ein Detailfoto, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das sooo verwackeln konnte! @Tabata - auf die Idee bin ich gekommen, als ich das Kupferlurex herausgekramt habe :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Garne, da könnt ich mich garnicht entscheiden ... Wo nimmst du nur die Zeit her!?!? Wahnsinn :-)
    Glg Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Was die Zeit angeht - Schlaf wird maßlos überbewertet :) - allerdings, wenn ich ich so umsehe, empfinde ich mich oft als extrem unproduktiv....

      Löschen