Montag, 28. Januar 2013

vorher-nachher

Moin zusammen,

ich habe euch letztens Polwarth-Seide im Schnee gezeigt. Inzwischen habe ich den zweiten Strang der gleichen Färbung auch versponnen.
Es heißt ja immer, dass Polwarth nach dem Waschen aufflufft. Das kann ich jetzt wirklich nur bestätigen und weil mich der Unterschied beeindruckt hat, gibt es davon auch ein Foto :) - es ist fast genau das gleiche Gewicht - der hintere Strang hat etwa 10g mehr(!)

Liebe Grüße,

Anne


Kommentare:

  1. Bow, lila Popcorn :o))

    Schön :o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super - jetzt habe ich endlich mal einen Namen für ein Garn :)

      Löschen
  2. Starke Idee von den Strängen mal ein Vergleichsfoto zu machen. Bislang hat man die "unheimliche" Polwarthvermehrung immer nur irgendwie gemerkt. ;o) Jetzt haben wir endlich den Beweis! Zufällig habe ich die gleiche Wolle gerade auf dem Rad. So ein Foto mache ich auch. Du hast Recht, vorher/nachher Bilder sind die Besten!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache das ja auch viel zu selten mit den Vorher-Nachher bzw. Vergleichsbilder, aber ich will es mir wirklich angewöhnen! Ich bin gespannt auf deins :)

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen
  3. Sehr schöne Stränge und Färbung
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein tolles Auffluffen :)
    Und wunderschön sind die Stränge noch dazu.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - sie wurden auch gestern von der Farbwunschgeberin abgenickt und müssen jetzt nur noch verwebt werden :)

      Liebe Grüße,

      Anne

      die das Wort "Auffluffen" toll findet - groß geschrieben noch schöner als klein :)

      Löschen
  5. Toller Effekt! Hätte ich so krass nicht erwartet.

    Bin auf Dein Gewebtes gespannt.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hihihi 'Auffluffen' ist die Wucht :-))
    Wieder mal ein tolles Garn ! Zeig doch bitte auch mal den fertigen Schal !!! Ich bin schon sehr gespannt!
    LG Tine

    AntwortenLöschen