Mittwoch, 3. April 2013

Schafiges

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Osterzeit. Ich habe sie mit meinem Mann und seinen Eltern und Bruder auf Malta verbracht. Mein Schwiegervater hatte uns eingeladen. Da ich hinreichend paranoid bin, schreibe ich hier nicht öffentlich, wann ich wegfahre, aber ich melde mich, wenn ich wieder da bin :)
Ich habe auf ganz Malta nur ein einziges Schaf gesehen - und das bei einer Karfreitagsprozession. Eine wirklich beeindruckende Sache diese Prozession. Es war schon spannend in kurzer Zeit steinzeitliche Tempel zu sehen und wie der Glaube aktuell gelebt wird.
Das Schaf zeige ich euch natürlich auch:
Ansonsten war ich auch nicht untätig, aber im Moment ist nichts wirklich vorzeigbar - ich habe bei drei Oberteilen die Strickanteile fertig, sie aber ansonsten noch nicht fertiggestellt. Außerdem sind 1500g von den zwei Kilo Shetlandwolle für Rock und Oberteil versponnen und einen halben Tischläufer habe ich gewebt und weggeworfen, weil ich einen Fehler beim Wickeln der Kette gemacht habt.
Im Moment ist unser Esszimmer Färbeküche - ich hoffe mal auf Bilder am Wochenende.

Liebe Grüße,

Anne

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist :-))
    Du warst aber ganz schön fleißig im Urlaub wow!!!
    Auf die Färberein bin ich schon gespannt...
    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuviel der Ehre - im Urlaub habe ich nur ein wenig gestrickt - das andere ist die Ausbeute seit dem letzten Post :)

      Löschen