Donnerstag, 18. April 2013

seit langem mal wieder...

... habe ich ein Artyarn gemacht - und seit langem mal wieder Anna besponnen. Dadurch, dass ich jetzt mehr spinne, was ich letztlich anziehen können möchte, habe ich viel dünner gesponnen, aber jetzt war es dringend mal wieder an der Zeit mich mit einem Artyarn auszutoben. Dazu habe ich ein Artyarnpaket hervorgekramt, das ich vor einiger Zeit bei melinoliesl gekauft habe.

Es bestand aus Sojaseide, Wolle (örgs, ich habe vergessen welche) in tollen Farben, wunderschöne Locken und zum Verzwirnen in den gleichen Farben gefärbtes Fädchen. Das reichte nicht, so dass ich einen Teil mit anderem Garn verzwirnt habe.
Herausgekommen sind zwei schöne Stränge - bunt, ein wenig verrückt, aber noch gemäßigt genug, dass ich mir vorstellen kann sie verarbeitet selbst zu tragen.

 (Das ist übrigens unser kleines Kirschbäumchen, das seit heute morgen zwei Blüten hat *freu*)

Kommentare:

  1. Nah das sieht nun echt super aus :o))

    Und Glückwunsch zur Kirschblüte :o))))))))

    AntwortenLöschen
  2. Echt *GE*L*, mit sowas könnt ich mich auch
    mal wieder beschäftigen!
    Ich find's immer wieder toll,
    so krasse Garne zu spinnen...

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche das auch immer mal zwischendurch - macht gute Laune!

      Löschen
  3. Also mit der Kirschblüte haben wir es hier in Halle/S. noch garnicht so, da seid ihr ja viel weiter. Dein Garn finde ich auch toll, da tu ich mich ja noch ein bischen schwer mit...bin schon gespannt, was du daraus zauberst. Sojaseide in Verbindung mit BFL läuft bei mir auch gerade auf die Spule...sooo weich !
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es auch noch nicht - vielleicht kombiniere ich es irgendwie zu einer Weste - wäre ja mal was anderes, als immer Schals, obwohl ich da einen für mich selbst auch gebrauchen könnte *grübel*
      Die Mischung mag ich auch wirklich gerne!

      Löschen
  4. Hui, Frühlingsexplosion! ♥♥♥
    Ganz toll! Mich juckts und kribbelts, aber na ja, Geduld ist angesagt. *seufz*

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür gibt es bestimmt eine unfassbare Ideeexplosion, wenn du wieder kannst wie du willst! Ich drücke die Daumen!

      Löschen
  5. Einfach wunderschön! .

    LG Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich auch einfach schon daran - das ist das Schöne bei den Garnen - die sind dann irgendwie auch einfach fertig :)

      Löschen
  6. Schön wie der Frühling allein!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich schau es mir auch in den nächsten Tagen immer mal wieder an, wenn hier der Frühling wieder Pause macht....

      Löschen
  7. hui sieht toll aus,
    für mich zwar etwas zu bunt ;-)

    Aber was macht man daraus?

    AntwortenLöschen