Dienstag, 16. Juli 2013

Tag 18 - persönliches Highlight

Guten Morgen!

Gestern ist der erste Strang von dem Garn fertig geworden, das mich jetzt einige Zeit beschäftigt hat. Ich konnte kein braves Mädchen mehr sein und nicht mehr warten, bis auch die letzten 20g versponnen sind, bevor ich verzwirne, weil ich ENDLICH wissen wollte, welche Lauflänge ich erreicht habe - und es ist die längste Lauflänge, die ich bislang geschafft habe.

736m auf 100g - der Strang hat 154g.

Die Farbidee stammte eigentlich vom orangenen Mohn und der lila Akelei mit ihren grünen Stengeln. Die sind aber inzwischen verblüht.
 Sollte ich noch mehr Lauflänge wollen, könnte ich weniger eng verzwirnen, aber da geht mir Stabiliät vor Länge.
 Ich muss gestehen, dass mir das richtig gute Laune macht!

Es ist die Chubut-Wolle von der ich erzählte habe. Inzwischen habe ich auch die Bestätigung, dass es sich um Merino aus Argentinien handelt.
Keine Ahnung, ob aus der Wolle mal etwas anderes als ein Streichelstrang wird ;) - auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass ich Wolle zum Weben spinnen kann und das war mein Ziel.

Liebe Grüße,

Anne

Kommentare:

  1. Das ist mal ne Lauflänge :o))
    Ist die schön gewaschen? Würde mich interessieren um wie viel die "einläuft"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne - gestern Abend erst vom Rad gehüpft - ich werde berichten. Für mein Lauflängenwohlgefühl nehme ich aber die tatsächlich gesponnene Länge. Da unterschiedliche Wollen unterschiedlich einlaufen finde ich die für den Vergleich aussagekräftiger.

      Löschen
    2. Es sind 638m auf 100g übrig geblieben *schnief* ;)

      Löschen
  2. ...........ich kann nur etwas zu den Farben sagen und die sind suuuuper schön, das Herz geht beim Anschauen auf.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Sag mal, das Garn schreit doch geradezu danach, verwebt zu werden, oder? Es wird einen superschönen Farbverlauf haben. Streicheln kannst Du das Webstück ja dann immer noch. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Was für ein Ergebnis! Ich stelle mir schon das Garn in einem Webstück vor! Es wird wunderschön aussehen! Ich bin sicher, weil ich schon etwas ähnliches ausprobiert habe.
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut zu wissen, dann weiß ich ja, dass ich es beim Verweben nicht versauen würde!

      Löschen
  5. D a s nenn ich mal eine Lauflänge :-) Da kann ich nur von träumen ...
    Und ich kann mich nur den Vorschreiberinnen anschliessen, verwebt wird's bestimmt der Knaller!!!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich freue mich auch wirklich.

      Löschen
  6. Wunderschön gesponnen und die Farben sind sehr fröhlich
    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! Ich hoffe, dass es mir den Sommer in den Winter bringt :)

      Löschen