Sonntag, 7. Juli 2013

Tag 9

Guten Morgen!

Das war ein richtig tolles Sommerwochenende. Wir waren fast nur draußen unter dem Sonnensegel. Da gestern keine Kinder mehr dabei waren, hatte ich mein Spinnrad dabei und so ist einiges fertig geworden.

Erst einmal 240g Gotland - die habe ich wirklich dick versponnen. Das soll verwebt und verfilzt zur Sitzauflage werden und die soll ja schon eine gewisse Dicke haben. Es ist mir erstaunlich schwer gefallen so dick zu spinnen - das war beim letzten Mal noch nicht so.
Damit ihr sehen könnt, wie dick es wirklich ist, habe ich mal einen Strang der Indigomischung beigelegt - kein Wunder, dass hier 240g "etwas" schneller fertig waren, als bei der Mischung :)
Außerdem kam ich mir ein wenig wie beim Friseur vor - Locken legen...
Das sind 320g Löckchen. Davon bekommt ihr morgen noch eine Portion zu sehen - dann dürfte das Bouclé fertig sein. Die Fasern habe ich jetzt schon alle auf die Spule gebracht - heute wird nur noch gelockt - bald kann Regina darin baden :)

Liebe Grüße,

Anne

PS: Jetzt kann ich euch auch noch das Foto vom Samstag Abend zeigen. Da kam wieder mein tolles Geburtstagswichtelgeschenk zum Einsatz :)


Kommentare:

  1. Hallo Anne,

    Du hast eine atemberaubende Geschwindigkeit....Hammer.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - aber ich habe gerade einfach auch Zeit!

      Löschen
  2. Hallo Anne,
    das mit dem dicker spinnen kann ich sehr gut nachempfinden, geht mir mittlerweile auch so,
    aber bei dem 'Heißen Eisen' ist's schon mal gelungen :-)
    Du bist wieder soooo fleißig, echt supi!!!!
    Und alles so schön geworden! Weben und dann filzen auch ne gute Idee, wirst du die Auflagen
    dann noch füllen?
    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das heiße Eisen ist wirklich toll -ich muss gleich mal nachschauen, ob mein Kommentar bei der noch da ist - irgendwie scheinen meine ganzen Kommentare von gestern verloren gegangen zu sein :(

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen
  3. In diesem D-Zug-Tempo wirst Du bald den ganzen Wollblobb verspinnen!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* - der Wollblobb ziert sich ein wenig :)

      Löschen
  4. Einen schönen Platz hast du da zum Spinnen - mit Aussicht. Und so schnell, wie du spinnst, werden dich auch die Mücken (trotz Lampe) nicht pisacken !
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mücken schrecken erfreulicherweise wohl schon vor der Höhe zurück - unser Garten liegt auf dem Dach :)

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen
  5. Auf das Boucle freue ich mich schon sehr.
    Ich habe schon gewusst, dass ich meine Wolle zum allerbesten Friseur schicke *lol*

    Ganz liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* - und ich verzichte ganz auf Haarspray :)

      Liebste Grüße,

      Anne

      Löschen