Montag, 30. Dezember 2013

Einen guten Rutsch!

Hallo ihr Lieben,

da ich morgen kaum dazu kommen werde, möchte ich euch heute schon einen guten Rutsch wünschen!



Was ihr auf dem Bild seht ist das, was herauskommt, wenn eine Spinnerin mit einem Mann verheiratet ist, der fotografiert. Der sieht dann plötzlich in einem Spulenbild einen Weihnachtsbaum und prompt wird er noch mit Glitzer umwickelt und eine Schneelandschaft aufgebaut :D
Die Weihnachtsmänner sammel ich übrigens - meine Schwester hat vor Jahren begonnen mir jedes Jahr zu Weihnachten einen zu schenken und ich liebe sie sehr.

Irgendwie komme ich nicht herum einen kleinen Rückblick und eine kleine Vorschau zu verfassen.
Im letzten Jahr habe ich mir zu dieser Zeit vorgenommen mir in diesem Jahr selbst ein Oberteil zu stricken. Das sollte ein Jahresprojekt werden - nun ja, das hat nicht funktioniert - also das Stricken schon, aber nicht das Jahresprojekt. Letztlich habe ich 7 Oberteile für mich, eines für meine Mutter, eines für meinen Vater, eines für meine Cousine und eines für meinen Mann gestrickt. Ich hätte nicht gedacht, dass das Stricken so schnell gehen würde, wenn ich auch noch selbst spinne...


Der Stellenwert der Handarbeiten für mich hat sich im letzten Jahr gewandelt. Dadurch, dass sich die Dinge auf der Arbeit sehr in meinem Sinne entwickelt haben, ist er geringer geworden und das freut mich sogar - das wird im nächsten Jahr noch deutlicher werden. Zu Jahresende haben einige Dinge noch ziemlich Fahrt aufgenommen und im nächsten Jahr wird die Arbeit - die aber in dem Moment auch Leidenschaft und Hobby ist - absolut im Mittelpunkt stehen. Da wird nicht mehr viel Zeit für etwas anderes bleiben.
Trotzdem bleiben mir meine Handarbeiten wichtig. Ich brauche sie dringend, um zur Ruhe zu kommen und auch wenn auf der Arbeit einiges entsteht, so ist es doch etwas anderes, wenn man etwas direkt in seinen Fingern entstehen sieht.

Ich denke, dass sich auch der Charakter dieses Blogs etwas ändern wird. Ich möchte in Zukunft auch mal sozusagen "Werkstattbilder" zeigen. Da ich einige größere Projekte plane und weniger Zeit habe, wird es auch nicht so viele "Fertig-Bilder" geben. Ich hoffe, dass ihr daran auch Spaß haben werdet.

Der Blog ist mir auf jeden Fall sehr an´s Herz gewachsen. Das habe ich gemerkt, als ich zwischendurch dachte, ich müsste ihn löschen. Ich hatte die Verknüpfung mit google+ ausprobiert und das hat mir gar nicht gefallen. Es schien dann erst mal so, als würde ich das nicht mehr gelöst bekommen und so ganz richtig hat es auch nicht funktioniert, aber ich glaube im Wesentlichen ist es beim Alten geblieben. Ich habe mich gefreut, als ich gesehen habe, dass die Anzahl der Klicks auf meinem Blog die 50000 überschritten hat - damit hätte ich nie gerechnet - dank euch dafür!

Ach ja - ein Jahresprojekt habe ich ja noch - mein Stashabbau geht weiter :) Es fällt mir nicht immer leicht (gerade wenn Tanja von spinnertundgewollt.de ein tolles Faserabo anbietet - da liegt die Frage schon nahe, ob nicht so eine klitzekleine Ausnahme denkbar wäre), aber grundsätzlich bin ich mit dem Projekt sehr zufrieden. Dadurch sind schon Dinge entstanden, die es sonst nicht geben würde und die wirklich ein Gewinn sind.
Den Vorsatz dehne ich jetzt sogar noch etwas aus. Ab Januar werde ich gar nichts mehr im Zusammenhang mit meinem Hobby kaufen (wenn nicht gerade ein Knopf für ein Oberteil fehlt o.ä.). Vielleicht kann ich dann nicht jede Idee sofort umsetzen, aber vielleicht komme ich dann auch dazu mal alte Ideen Realität werden zu lassen. Ich gestehe allerdings, dass ich kurz vor dem Termin im Januar mir noch etwas besonderes gegönnt habe, das ich euch zeigen werde, sobald es den Postweg hierher geschafft hat.
Gültig ist das Vorhaben weiterhin bis zum Wollfest im August in Köln.

So, jetzt reicht es aber auch - sollte noch irgendjemand bis hierhin gelesen habe, soll es dafür eine Belohnung geben - wo ich gerade 111 Follower habe und die 50000 Beiträge überschritten habe und mich sowieso so wohl mit meinen Blog fühle, verlose ich unter allen Kommentaren unter diesem Beitrag eine Überraschung. Die Frist setze ich bis zum 31.1.

Liebe Grüße,

Anne

PS: ich habe gerade erfahren, dass google+, obwohl ich zum alten Blogger zurückgekehrt bin, verhindert, dass ihr ohne ein google+Konto kommentieren könnt. Ich habe jetzt noch einen Versuch unternommen das wieder zu ändern und hoffe sehr, dass es geklappt hat. Es wäre ganz lieb, wenn jemand ohne google+ Konto versuchen könnte zu posten - ich habe echt Schiss, dass ich diesen Blog löschen muss :(

Kommentare:

  1. Hi Anne,
    jetzt flutscht es wieder!

    Dein wolliges Leben hört sich super an, genauso die guten Vorsätze für´s neue Jahr!
    Und du hast ja in diesem Jahr schon bewiesen, dass du sie auch umsetzen kannst.
    Ich bin gespannt auf deine neuen Projekte und freue mich schon auf die Berichte und Bilder.

    Dir auch einen guten Rutsch, liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,
    ich freue mich gerade mindestens doppelt über deinen Kommentar! Vielen lieben Dank!
    Liebe Grüße!
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere deine Ausdauer bei dem Stashabbau. Ich muss es auch machen und kann nicht. Ich freue mich auch auf die versprochenen "Werkstattbilder" in deinem "neuen" Blog.
    Ich wünsche Dir alles Gute in dem neuen Jahr!
    LG Aldona
    PS Es scheint, dass mit dem Kommentaren wieder alles klappt!

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir einen Guten Rutsch, bewundere Dich für Deine Ausdauer mit dem Stashabbau!!! und freue mich schon auf das nächste Jahr mit Dir und Deinen Projekten:o))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne,
    ich bewundere dich, das du so eisern an deinem Stashabbau festhältst.
    Ich habe auch damit angefangen, und mir fest vorgenommen, nichts mehr zu kaufen.
    Meistens bekomme ich ja Vleise von "meinem" Scherer geschenkt, da kann ich nicht nein sagen, aber die wandern in 2014 sofort weiter...
    ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, und einen guten Start ins Jahr 2014
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anne,
    ich bewundere dich, das du so eisern an deinem Stashabbau festhältst.
    Ich habe auch damit angefangen, und mir fest vorgenommen, nichts mehr zu kaufen.
    Meistens bekomme ich ja Vleise von "meinem" Scherer geschenkt, da kann ich nicht nein sagen, aber die wandern in 2014 sofort weiter...
    ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, und einen guten Start ins Jahr 2014
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Anne,

    ich wünsche dir auch ein Gesundes neues Jahr.

    Und ich freu mich schon auf die Werkstattbilder.
    Ich mag solche Bilder ganz gerne.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön euch wieder zu lesen! Ich dachte, ihr hättet einfach so vor Weihnachten keine Zeit :)

    Ich muss gestehen, dass mir der Blog auch hilft "brav" zu bleiben - ich habe ja öffentlich verkündigt, dass ich mich dran halte - dann mache ich das auch :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anne,
    habe mir nun erst einmal etwas Zeit genommen zum Nachlesen. Tolle Wollwerke hast du gemacht. Das Weben bestaune ich besonders. Bislang habe ich mich noch nicht rangetraut an den alten Schulwebrahmen. Der rote Schal mit den Artyarn-Streifen verbreitet allerdings wirklich sehr "ansteckende" Vieren.
    Bilder vom Werden einer Arbeit gefallen mir ebenso, wie vom fertigen Stück. Dabei kann man Tipps direkt weitergeben oder vor Fallstricken warnen, umgekehrt während der Arbeit noch einen Hinweis erhalten.
    Eine gute Zeit wünscht dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Es klappt wieder :-)
    Auf dein Projekt bin ich echt mal gespannt!!!
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anne,
    auch wenn der Januar schon fast vorbei ist möchte ich Dir noch ein schönes neues Jahr wünschen. Ich freue mich schon auf Deine neuen Projekte in diesem Jahr.

    LG von Juliane Fadenwirkerin

    AntwortenLöschen
  12. Ich lese zwar regelmäßig bei dir, aber das mit der Verlosung habe ich doch glatt überlesen - danke für den heutigen Hinweis.
    So hüpfe ich schnell noch in den Lostopf und freue mich auf weiteres Wolliges - hier, oder im Tauschblog!
    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anne, Du bist immer so fleißig! Man könnte meinen, neben Spinnen und stricken hast Du nichts anderes zu tun ;-)
    Liebe Grüße, frilufa

    AntwortenLöschen
  14. Hab grad deinen tollen Blog entdeckt und freu mich dir zu folgen.
    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen