Sonntag, 8. Dezember 2013

Experiment

Hallo zusammen,

ich habe schon vor einiger Zeit dei Möglichkeiten von WOW sich selbst Mischungen zusammen zu stellen für ein Experiment genutzt.

Ich mochte früher immer gerne Bambus im Kammzug. Der lässt sich mit Säurefarben nicht färben und macht so schöne weiße Streifen im Kammzug. Leider hat mir das dann versponnen meist nicht so gut gefallen. Weißen Bambus mag ich daher nur noch, wenn er ganz fein untergemischt ist.

Spannend fand ich eine Mischung mit gefärbtem Bambus, wobei ich nur dreimal habe mischen lassen. Ein Experiment mit fünfmal mischen hat es meiner Ansicht nach zu fein verteilt.

Einen solchen Kammzug - BFL mit lila Bambus - habe ich gefärbt.
Die lila Längsäderung durch das Bambus ist gut zu erkennen. 

 Versponnen ergibt sich ein sehr harmonisches Garn. Ich habe Navajo verzwirnt, so dass die einzelnen Farben getrennt blieben und sich die Durchmischung nur durch den Bambusanteil ergeben hat.

  Verstrickt habe ich zu einem kleinen Loop
aus der Nähe:


Aus der Nähe erkennt man noch die Mischung. Insgesamt harmonisiert der Bambusanteil, der im gesamten Kammzug vorkommt die Gesamtfärbung mit kräftigen unterschiedlichen Farben.

Damit werde ich auf jeden Fall noch weiter experimentieren!

Liebe Grüße,

Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen