Samstag, 26. Juli 2014

Zieleinlauf

Moin, Moin,

die Tour geht heute zuende und von mir gibt es jetzt schon den Zieleinlauf - auf der gestern begonnenen Spule, wird sich heute nicht mehr viel ändern.

So sieht sie aus - meine Gesamtausbeute - in der oberen Reihe liegen von links nach rechts - ein Single, zwei Zweifachzwirne, zwei gleiche Dreifachzwirne und ein Vierfachzwirn. In der unteren Reihe sind es ein Corespun, einmal Stacks, ein Spiralzwirn, zweimal superculs, und einmal dünnes Navajao und zweimal das gleiche dick.

Insgesamt sind es 2454g und damit fast 5kg weniger als im letzten Jahr (aber da hatte ich auch Urlaub)

Hinzu kommt (der Vollständigkeit halber) noch dies:
Ich habe mich also wirklich entschieden die Restekiste erst einmal in dünn zu verspinnen.

Mein Favorit diesen Jahres ist der erste Strang supercoils ;)
Lieben Dank an meine Anfeuerer :)

Und morgen zeige ich euch ein Päckchen - oder eher ein Paket, das ich gestern bekommen habe und das mich umgehauen hat :)

Liebe Grüße,

Anne

Kommentare:

  1. Ist es fast 2,5 kg gesponnener Wolle zu wenig? Wenn man berufstätig ist? Unsinn! Ich würde so viel ein halbes Jahr lang nicht verspinnen! Und die neuen Techniken dazu! Dein Ergebnis ist toll!
    Jetzt warte ich auf deinen bunten Gute-Laune-Pullover...
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  2. Wow, bin ebenso begeistert! Das Single und die Supercoils gaben es mir besonders angetan. In welcher Form sie dann mal verarbeitet sind, darauf bin ich auch gespannt.
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön - ich freue mich da auch wirklich drüber - ich bin eher überrascht, dass so viel trotz Urlaub möglich war :)

    AntwortenLöschen