Samstag, 8. November 2014

Elefantös

Moin zusammen - nachdem ich so viel genäht habe, hat es mir sehr viel Spaß gemacht, einfach mal ein Kilo Wolle zu verspinnen - einfach mal eine größere Menge am Stück. Geworden ist es eine elefantöse Menge Polarfuchs - ok, elefantös ist für ein Kilo wohl übertrieben, aber ich wollte doch den Elefanten, der gerade bei uns wohnt, einbinden.

Der Elefant ist eine Figur aus der Serie meines Mannes - bei der Figur bin ich völlig unschuldig. Da sind Mantel und Elefant von Maik Evers der auch Puppenspieler ist - es ist unfassbar, wie der Dingen Leben einhaucht - und bei Weitem nicht nur Puppen :)

Zurück zur Wolle. Ich habe sie relativ dick gesponnen, weil ich sie zu einem warmen Kuscheltuch verweben will - vermutlich auf eine etwas dünnere Kette aufgezogen.

Liebe Grüße,

Anne

Kommentare:

  1. Sehr fleißig.... :o))
    Das Kuscheltuch klingt super...ich hab mir auch gerade eins gewebt..in Corridale Natur auf dünner Kette :o))
    Irgendwie braucht man dringend mal was in Naturtönen, warm und kuschelig...freu mich schon auf die Webbilder..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch auf deine Kuscheltuchbilder :) - bei mir dauert das mit dem Webbild dafür wohl noch etwas, weil ich erst mal Weihnachtsgeschenke auf dem Plan habe...

      Löschen
  2. Ich find schon, dass 1 Kilo eine elefantöse Menge ist, würd ich nie hinkriegen!!!
    Bin schon auf dein Kuscheltuch gespannt :-)
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen