Dienstag, 9. Februar 2016

angewebt

Moin zusammen,

ich zeige euch heute wieder ein "angewebt"-Foto. Vielleicht fällt euch auf, dass ich euch den letzten Stoff noch nicht abgewebt gezeigt habe - das kommt noch - versprochen. Das Problem ist im Moment noch, dass ich mich dafür ziemlich umständlich bewegen muss. Der muss ja in der Wanne gebadet und bewegt werden und dann irgendwie getrocknet - das mache ich doch lieber, wenn mein Fuß wieder voll einsatzbereit ist.

Deshalb jetzt erst mal wieder "angewebt" - diesmal wird es ein Tunika-Stoff. Ich hoffe, dass es für zwei Teile reichen wird, aber wenn nicht, bin ich komplett selbst schuld. Ich sollte einfach rechnen und nicht meinen, dass ich mich erinnere. So habe ich die Kette 2m kürzer aufgezogen als gewollt.

Verwebt wird komplett selbst gesponnenes Garn - also sowohl für die Kette, als auch für den Schuss. bei der Kette ist es ein Zweifachzwirn, der Schuss ist navajo. Das nutze ich besonders gerne für den Schuss, weil ich die Streifung gerne mag. Allerdings teile ich Kammzüge dann immer, weil die Streifen nicht zu breit werden sollen.
Gefärbt habe ich auch selbst- Wasserfarben gehen immer...

Liebe Grüße,

Anne





Kommentare:

  1. Sehr schön :o))
    Gefällt mir ganz wunderprächtig, ich bin schon megagespannt wie das fertige Stück nachher aussieht..
    Die Farben finde ich jedenfalls schon mal super :o))
    Wie machst Du den Halsausschnitt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich webe das am Stück als Stoff, dann wird zurechtgeschnitten - ich vermute, dass ich den Hals, Arme und unten mit Schrägband versäubern werde.

      Löschen
  2. Das sieht wirklich schon toll aus.
    gespannte Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Meine Farben!!! Sehr schön und weiterhin gute Besserung. LG Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - für Beides :) Besserung läuft gut. Fuß tut sehr brav, was er tun soll :)

      Löschen
  4. Sehr schön. Bin gespannt auf die Tunika.
    Lg, frilufa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch - das kannst du glauben....

      Löschen
  5. Nicht meine Farben ;-)) trotzdem sehr schön!
    Ich bewundere deine Ausdauer fürs weben, dieses Gen fehlt mir irgendwie völlig.
    Weiterhin gute Besserung für deinen Fuss, auf dass du bald wieder voll aktiv sein kannst.

    GLG Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bewundere viel mehr deine Ausdauer beim Stricken - das dauert doch viiiiieeeeeelllll länger! Und danke! Aktiv klingt super...

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen
  6. Das sieht schon sehr schön aus! Alles Gute für den Fuß!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich beim Entstehen!

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen